Menü
Artikel 4 VON 10 Zurück zur Übersicht
Tagungsband Kriminalistik 2014
Tagungsband Kriminalistik 2014

Beiträge zu neuen Herausforderungen, interdisziplinären Herangehensweisen und Ermittlungen

School of Criminal Investigation & Forensic Science (Hrsg.) | School of Governance, Risk & Compliance (Hrsg.)

ISBN 978-3-95663-016-3 2014 | Broschiert, s/w | 106 S., dt.

Art. Nr.: 159311

Die Kriminalistik in Deutschland steht vor vielen Veränderungen. Zum einen steht die Praxis vor den Herausforderungen der globalen und technischen Entwicklungen, zum anderen wird die theoretische Landschaft durch neue Programme wie den Master of Arts Criminal Investigations an der School of Criminal Investigation & Forensic Science | Institut für Kriminalistik (School CIFoS) belebt. Zur Unterstützung dieser Veränderungen in Wirklichkeit und Wissenschaft und um den Austausch zwischen Theorie und Praxis zu fördern, organisierte die School of Governance, Risk & Compliance (School GRC) zusammen mit ihrem Schwesterinstitut der School CIFoS im Mai 2014 bereits zum zweiten Mal eine Fachtagung für Kriminalistik.
Unter dem Titel „Kriminalistik 2020 – Neue Herausforderungen mit komplexen Fähigkeiten“ hatten Experten die Gelegenheit, sich über den Ist-Zustand sowie neue Herausforderungen und Bewältigungsmechanismen auszutauschen. Dieser Fachtagungsband fasst die Essenz dieser Beiträge aus Theorie und Praxis zusammen und stellt sie dem interessierten Leser zur Verfügung. Beiträge zu Themen wie Corporate Security, Organisierte Kriminalität im Netz, IT-Forensik, die Notwendigkeit einer besseren interdisziplinären Vernetzung sowie interessante Ermittlungsberichte ermöglichen es, den Geist der Tagung auch jenen zugänglich zu machen, denen eine Teilnahme nicht möglich war. Die Beiträge schaffen Denkanstöße, die den Rahmen der eigentlichen Tagung überdauern werden und hoffentlich den Grundstein zu vielen weiteren Diskussionen legen.