Menü
Artikel 5 von 5 Zurück zur Übersicht
Selbstmanagement - Zielen
Selbstmanagement - Zielen

Johann Löhn, Michael Auer

ISBN 978-3-941417-13-7 2010 (2. überarb. Aufl.) | Softcover, s/w | 56 S., dt.

Art.-Nr.: 111435
14,30 € *

Blick ins Buch


„Zielen“ – ein ungewöhnlicher Untertitel? Warum „Zielen“ und nicht „Ziele“ oder „Zielmanagement“, werden Sie sich fragen. Zum einen ist Zielen neben Informieren, Dokumentieren, Routinieren sowie Tun (d. h. dem „Machen“ über operationalisierte konkrete Aktivtäten und Termine) ein Element eines erfolgreichen Selbstmanagementsystems.
Zum anderen: Stellen Sie sich z. B. das Bild eines Bogenschützens vor. Zielen beinhaltet hier: Ein Ziel finden (suchen oder zufällig entdecken): Analysieren, entscheiden und festlegen. Das gefundene Ziel in konkretes Tun umsetzen (operationalisieren): Aktivitäten planen (wann ist der Abschuss mit welchem Bogen, welchem Vorhalt, welchem Pfeil am besten usw.) und Aktivitäten erledigen (Bogen mit Pfeil spannen, loslassen, Erfolg kontrollieren, ggf. erneut operationalisieren usw.).
Im Leitfaden „Zielen“ geht es darum, auf Basis von Impulsen das Wesentliche sowie die Faktoren eines erfolgreichen „Zielens“ herauszustellen und dann anhand von Fallbeispielen konkret zu behandeln. Wir wollen, dass Sie Ihre Ziele mit Hilfe Ihres Selbstmanagements einfach erreichen.