Menü
Artikel 7 von 7 Zurück zur Übersicht
Arbeitswelt. Arbeitszufriedenheit. Lebensglück.
Arbeitswelt. Arbeitszufriedenheit. Lebensglück.

Steinbeis-Stiftung (Hrsg.) | Konrad Zerr

ISBN 978-3-943356-00-7 2012 | Softcover, fbg. | 72 S., dt.

Art.-Nr.: 148922

Die Studie untersuchte wahrgenommene Veränderungen der Arbeitswelt aus Sicht junger Führungskräfte und Unternehmer sowie ihr Einfluss auf deren Arbeits- und Lebenszufriedenheit. Die Studie wurde von Prof. Dr. Konrad Zerr, Leiter des Steinbeis-Beratungszentrums MIC (Marketing – Intelligence – Consulting) und Professor an der Hochschule Pforzheim, erstellt und von der Steinbeis-Stiftung herausgegeben. Zentrale Ergebnisse der Steinbeis Consulting Studie sind:

  • Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel. Aus Sicht der Befragten drastisch.
  • Die Schnelllebigkeit des Arbeitslebens, zunehmender Leistungs- und Effizienzdruck, verstärkt durch Globalisierung, Fachkräftemangel, technischen Fortschritt und Wertewandel stellen hohe Anforderungen an den Manager von heute.
  • Mehr als drei Viertel der Befragten empfinden beruflichen Stress.
  • Die Mehrheit der Befragten empfindet jedoch beruflichen Stress durchaus positiv.
  • Nicht die Arbeitslast, sondern das Arbeitsumfeld ist die Herausforderung.
  • Glücklichere Menschen sind leistungsorientierter als andere.
  • Stolz auf die eigene Leistungsfähigkeit, Identifikation mit seinem beruflichen Tun sowie eine gute Arbeitsatmosphäre sind entscheidend für Arbeitszufriedenheit und Lebensglück.

Die Publikation ist als kostenfreier Download (PDF) verfügbar. // Steinbeis Consulting Studie in Kooperation mit den Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg


Prof. Dr. Konrad Zerr (Dipl.-Kfm.) ist seit 1996 Professor für Marketing an der Hochschule Pforzheim. Praktische Erfahrungen sammelte er in Marketing- und Vertriebspositionen der Pharma- und Markenartikelindustrie. Seine gegenwärtigen Forschungsschwerpunkte beinhalten Themen aus dem Bereich der Marktforschung, der Kommunikation, insbesondere zu Formen und Wirkung nicht klassischer Kommunikationsinstrumente sowie aus dem Bereich des Dienstleistungsmarketings. Er ist Autor zahlreicher Publikationen und wurde für seine wissenschaftlichen Leistungen mehrfach ausgezeichnet. Außerdem leitet Konrad Zerr das Steinbeis-Beratungszentrum MIC (Marketing – Intelligence – Consulting). // Stand: 06/2012