Menü
Artikel 2 von 3 Zurück zur Übersicht
Unternehmenskommunikation in komplexen Situationen
Unternehmenskommunikation in komplexen Situationen

Frank Adler, Knud E. Buchmann, Peter Dohm, Max Hermanutz, Julia Maloney | Peter Dohm, Steinbeis-Hochschule Berlin (Hrsg.)

ISBN 978-3-941417-34-2 2010 | Softcover, s/w | 100 S., dt.

Art.-Nr.: 139883
19,90 € *

Blick ins Buch   |   Cover als JPEG


Technologische Überlegenheit und Kostenvorteile allein reichen heute für Unternehmen nicht mehr aus, um den Produktabsatz zu sichern. Die strategische Kommunikation mit den einzelnen Interessensgruppen eines Unternehmens wird zum entscheidenden Schlüsselfaktor für den Unternehmenserfolg und sorgt dafür, dass Unternehmen und ihre Leistungen, gerade in Krisenzeiten, erkannt und im Gedächtnis bleiben. Professionelle Kommunikation gewinnt daher stark an Bedeutung.
Dieser TDR befähigt den Leser anhand zahlreicher Fallbeispiele dazu, unterschiedliche Kommunikationstechniken in seinem beruflichen Alltag anzuwenden. Nach einer Einführung in die – u. a. finanzielle – Relevanz der Kommunikation für das Unternehmen erfolgen konkrete Anleitungen für schwierige Gesprächssituationen in der unternehmerischen Praxis. Abschließend wird darauf eingegangen, wie ein so genanntes Selbst-Coaching funktioniert und welche Effekte sich dadurch erzielen lassen.


Erschienen als Transfer-Dokumentation-Report (TDR).


Prof. Dr. Peter Dohm ist Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Polizei Villingen-Schwenningen sowie Direktor der Steinbeis Business Academy. Seit 1988 lehrt er BWL, VWL, Kostenund Leistungsrechnung und Unternehmensführung in der Erwachsenenfortbildung. Prof. Dr. Dohm hat verschiedene Publikationen zur Allgemeinen Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, zur Kosten- und Leistungsrechnung und zum Betrieblichen Finanz- und Rechnungswesen verfasst. // Stand: 05/2010