Menü
Artikel 1 von 19 Zurück zur Übersicht
Medien in der Digitalisierung - den Wandel gestalten!
Medien in der Digitalisierung - den Wandel gestalten!

Dokumentation & Impressionen

Steinbeis GmbH & Co. KG für Technologietransfer (Hrsg.)

ISBN 978-3-95663-208-2 2019 | E-Book (PDF), fbg. | 87 S., dt.

Art.-Nr.: 208120
0,00 € *

Blick ins Buch   |   Cover als JPEG


Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt ganz grundlegend: Die hohe Dynamik ständig neuer Technologiekonvergenzen führt zu einer ganz neuen Bedeutung und Diversität der Netzwerke und Schnittstellen. Um dieses Potential aufzugreifen und die Zusammenarbeit auf allen Ebenen und Kanälen zu gestalten, kommt der Kommunikation eine zentrale Bedeutung zu. Die Medien spielen dabei eine Schlüsselrolle, die ständig wachsende Vielfalt und Nutzung eröffnet in allen Bereichen von Gesellschaft, Wirtschaft und Politik ganz neue Chancen und Aufgaben, bringt aber auch vielfältige Herausforderungen und Fragen mit sich.
Die Steinbeis Netzwerkinitiative "Medien in der Digitalisierung – den Wandel gestalten!" hat diese Themen aufgegriffen. Gemeinsam mit den Kooperationspartnerinnen Digital Media Women Stuttgart (DMWS) und dem Women in Film and Television Germany e.V. (WIFT) wurde am 29.11.2018 ein spannendes Programm präsentiert: Rund 100 interessierte Frauen und Männer kamen zu Workshops, Know-how-Austausch und Networking zusammen.
Mit Blick auf die Zukunft und eine positive Veränderung, brachte die Veranstaltung "MEDIEN IN DER DIGITALISIERUNG – DEN WANDEL GESTALTEN!" die aktuellen und zukünftigen vielfältigen Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung zum Ausdruck. Die Dokumentation & Impressionen zum Tag sind in diesem E-Book gesammelt.


Teil des Veranstaltungsteams waren Beate Wittkopp, Birgit Nüchter, Nathalie da Silva und Gerburg Joos-Braun, die alle unterschiedliche Funktionen in Steinbeis-Unternehmen innehaben. Gemeinsam leisteten sie einen wertvollen Beitrag zur Konzeption, Organisation und Durchführung der #mediwa-Veranstaltung und veranschaulichten somit die Rolle der Medien in dem durch die Digitalisierung getriebenen Wandel. // Stand: 05/2019