Menü
Artikel 2 VON 33 Zurück zur Übersicht
Die andere Sicht auf das Innovieren
Die andere Sicht auf das Innovieren

Frauen im Technologietransfer

Petra Püchner, Beate Wittkopp (Hrsg.)

ISBN 978-3-95663-053-8 2017 | Hardcover, fbg. | 196 S., dt.

Art. Nr.: 190703
19,90 € *

Steinbeis verbindet weltweit über 6.000 Expertinnen und Experten. Aktiv in Forschung und Entwicklung, Beratung und Aus- und Weiterbildung, übersetzen sie neue Trends in die unternehmerische Praxis. Frauen und Männer arbeiten in großer Selbstverständlichkeit zusammen und sind gleichermaßen erfolgreich. Die Herausgeberinnen bewegen sich seit Jahren im innovations- und technologiegeprägten Umfeld. Im Hinblick auf Teilnehmende und Vortragende in Veranstaltungen scheint es, als würden sich nur wenige Frauen in diesem Umfeld engagieren. Diese scheinbare Un-Sichtbarkeit der Frauen soll sich ändern. Denn bei genauer Hin-Sicht finden sich in allen Themenfeldern des Innovationsgeschehens erfolgreiche Frauen. Und natürlich finden wir sie auch bei Steinbeis. „Die andere Sicht auf das Innovieren“ ist ein Fenster zu den kompetenten Akteurinnen und deren Herangehensweisen im Technologietransfer. Das Buch steht am Anfang einer Initiative im Steinbeis-Verbund, die zu einer stärkeren Wahrnehmung und Vernetzung der Frauen im Wissens- und Technologietransfer führen wird.


Die Publikation ist auch als >>E-Book erhältlich.

Eine Publikation der Steinbeis 2i GmbH.


Über die Herausgeber:
Dr.-Ing. Petra Püchner ist Mitglied der Geschäftsführung der Steinbeis 2i GmbH.
Beate Wittkopp ist Leiterin des Steinbeis-Transferzentrums TransferWerk-BW.