Menü
Artikel 17 von 33 Zurück zur Übersicht
Leadership. Persönlichkeit. Innovation.
Leadership. Persönlichkeit. Innovation.

Bildung und Forschung an der SIBE

Werner G. Faix, Stefanie Kisgen, Jens Mergenthaler

ISBN 978-3-95663-177-1 2018 | Hardcover, fbg. | 91 S., dt.

Art.-Nr.: 200243
9,90 € *

Cover als JPEG


Die Publikation "LEADERSHIP. PERSÖNLICHKEIT. INNOVATION. – Bildung und Forschung an der SIBE" ist ein Bekenntnis darüber, was die School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) ihrem innersten Wesen nach ausmacht. Es ist durchaus nicht das erste Mal, dass sich die Autoren Gedanken über die Prinzipien der SIBE machen. Es wird ein vorläufiges, prononciertes Zwischenfazit aller bisherigen Reflexionen dargestellt. Das Ergebnis dient als Grundlage für die Ausgestaltung der Bildung und Forschung an der SIBE sowie als Ausgangspunkt für künftige Überlegungen und Diskussionen über das Wesen der Institution. Dieser Text entspricht damit der Forderung des deutschen Wissenschaftsrats, wonach jede Hochschule zukünftig ihre originären Vorstellungen von Lehre in einer Lehrverfassung darlegen soll.
Zwar haben die Autoren das Werk verfasst und herausgegeben, die Grundlagen und Inspirationen für diese Gedanken stammen jedoch von all jenen Menschen, die in, mit und vor allem an der SIBE arbeiten.
Und so möchten die Autoren ohne Umweg und unentwegt all diesen Menschen danken für ihr Denken und Wirken. Nur durch sie wird die Hochschulinstitution zu dem, was sie ist: eine wertschöpfende Wirklichkeit für die Gesellschaft.


Die Publikation ist auch als kostenfreier Download (PDF) verfügbar.

Eine Publikation der Steinbeis School of International Business and Entrepreneurship GmbH


Prof. Dr. Werner G. Faix ist Gründer, geschäftsführender Direktor und Gesellschafter der School of International Business and Entrepreneurship GmbH (SIBE) der Steinbeis-Hochschule Berlin. Seit 1999 hat er außerdem den Lehrstuhl für Unternehmens- und Personalführung an der SHB inne. Seine umfangreiche Publikations- und Vortragstätigkeit in den Bereichen Spurenanalytik, Halbleitertechnologie, Technologiemanagement, Unternehmensführung, Außenwirtschaft, Führungskräfteentwicklung, Entrepreneurship und Personale Entwicklung sind dabei hervorzuheben.
Dr. Jens Mergenthaler absolvierte berufsintegriert ein MBA-Studium an der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB). Er legte den Schwerpunkt seines Studiums auf eine fachübergreifende Erforschung der Themenkomplexe Innovation, Unternehmertum, Bildung und Persönlichkeit. Derzeit ist er an der School of International Business and Entrepreneurship GmbH (SIBE) als Referent für Lehre und Forschung sowie nebenberuflich als Lehrbeauftragter an Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen tätig.
Dr. Stefanie Kisgen absolvierte an der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) berufsintegriert das Aufbaustudium zum MBA. Seit 2008 ist sie Direktorin des Steinbeis-Transferinstitutes (STI) International Management an der SIBE und damit als Programmleiterin verantwortlich für mehrere Studienprogramme. Seit 2015 ist sie geschäftsführende Direktorin und Gesellschafterin der School of International Business and Entrepreneurship GmbH (SIBE) der SHB und seit 2017 u.a. Gründerin der SIBE Scientific Projects GmbH.
// Stand: 04/2018