Menü
Artikel 3 von 47 Zurück zur Übersicht
Möglichkeiten der Digitalisierung in der Immobilienbewertung
Möglichkeiten der Digitalisierung in der Immobilienbewertung

Thomas Bühren

ISBN 978-3-95663-166-5 2018 | Broschiert, fbg. | 81 S., dt.

Art. Nr.: 201181
14,90 € *

In der öffentlichen Diskussion ist Digitalisierung ein Schlagwort, welches fast alle Wirtschaftsbereiche betrifft. Disruption ist zum Inbegriff der Ängste etablierter Player – nicht nur in der Immobilienwirtschaft – geworden. Ziel dieser Arbeit ist die Analyse des Status Quo der Digitalisierung im Sachverständigenbüro und der Versuch, einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen in der Sachverständigentätigkeit aufzuzeigen.
Basis bildet die im Herbst 2017 durchgeführte empirische Umfrage unter Immobiliensachverständigen zur Digitalisierung in der Immobilienbewertung. Forschungsgegenstände sind die Durchdringung digitaler Dienstleistungsabläufe im Prozess der Gutachtenerstellung und die Möglichkeiten der Effizienzsteigerung durch den Einsatz externer Dienstleister oder die Nutzung von Onlineangeboten. Die Ergebnisse dieser Studie werden um eine umfassende Recherche zu verfügbaren Dienstleistungsangeboten für Sachverständige sowie Produkte der führenden Softwareanbieter ergänzt. Auch wird das disruptive Potential der Angebote sog. PropTech Unternehmen für Immobiliensachverständige analysiert.


Die Publikation ist auch als >> E-Book erhältlich.

Eine Publikation des Steinbeis-Transfer-Institut Center for Real Estate Studies (CRES)


Über den Autor
Thomas Bühren
ist Prokurist der Deutschen Immobilien Akademie an der Universität Freiburg und verantwortlich für die Studienorganisation und Verwaltung. Ebenso ist er mit Prokura der DIA Consulting AG in Freiburg ausgestattet und ist im Management verschiedener Rahmenverträge zur Ermittlung von Verkehrs- und Beleihungswerten für institutionelle Kunden eingebunden. Seit 2015 betreut der Autor die Servicestelle für Immobiliensachverständige, die vom Immobilienverband Deutschland (IVD) initiiert wurde. Der Abschluss zum Bachelor of Arts erfolgte 2018 an der Steinbeis-Hochschule Berlin. // Stand: 07/2018

 

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Lust auf Personalplanung? Geht das? Gibt’s das? Lust auf Personalplanung? Geht das? Gibt’s das? 2018 | Broschiert, s/w | 76 S., dt. Statistik verstehen und anwenden II Statistik verstehen und anwenden II 2015 | Broschiert, s/w | 170 S., dt. Grundlagen der Wirtschaftsmathematik Grundlagen der Wirtschaftsmathematik 2015 | Broschiert, s/w | 144 S., dt. Multivariate Analysemethoden Multivariate Analysemethoden 2013 | Broschiert, s/w | 138 S., dt.