Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x
Menü
Artikel 3 von 6 Zurück zur Übersicht
Energy Efficiency in Manufacturing
Energy Efficiency in Manufacturing

Fundamentals – Methodologies – Technologies

Georg Kleiser

ISBN 978-3-95663-178-8 2018 | Softcover, fbg. | 317 S., engl.

Art.-Nr.: 201208
59,90 € *

Blick ins Buch  |  Cover als JPEG


This book provides the required background to understand the fundamentals of industrial energy systems. It contains all modern approaches to assess, analyze and visualize the energy flows within the industrial energy supply systems including the entire supply chain. It provides a comprehensive understanding of the systems themselves as well as the tools and methodologies for studying and modelling the energy transfers. It addresses as well the economic analysis of energy efficiency measures with a special focus on consumption figures, incentives and legal requirements in Germany as an example of an industrialized nation in the energy transition. Sections cover the terms and methods to describe and optimize energy efficiency, the most recent technologies to save energy in the processes themselves as well as in facilities and premises and the background to understand industrial energy networks, like compressed air, steam and warm water systems. The audience includes a broad class of engineers and scientists dealing in their daily business with designing and optimizing industrial energy supply systems as well as undergraduate and graduate students of energy-related fields of study.


Die Publikation ist auch als E-Book erhältlich.


Prof. Dr.-Ing. Georg Kleiser studierte Verfahrenstechnik am KIT Karlsruher Institute of Technology und promovierte in Ingenieurwissenschaften. Er war mehrere Jahre als Forschungsleiter bei der Deutschen Technischen Vereinigung für Gas und Wasser DVGW und in verschiedenen Führungspositionen bei VOITH tätig, das Produkte und Dienstleistungen auf den Märkten Energie, Zellstoff und Papier anbietet. Seit 2009 ist er Professor für industrielle Energiesysteme an der Fachhochschule Ulm. Seine wissenschaftliche Forschung befasst sich mit Energieeffizienz im Industriebereich mit einem besonderen Schwerpunkt auf Wärme- und Energierückgewinnung. Georg Kleiser ist Leiter des Steinbeis-Beratungszentrum Energieeffiziente Produktion und Mitglied des Steinbeis-Kompetenzzentrum Nachhaltige Energie – KNE, das die Beratungs- und Entwicklungsdienstleistungen der Branche im Bereich Energiesysteme erbringt. Er verwaltet Energierundtische, die den Informationsaustausch zwischen Energiemanagern verschiedener Branchen erleichtern. // Stand: 07/2018