Menü
Artikel 3 von 35 Zurück zur Übersicht
Leadership. Personality. Innovation.
Leadership. Personality. Innovation.

Education and Research at SIBE

Werner G. Faix, Stefanie Kisgen, Jens Mergenthaler

ISBN 978-3-95663-222-8 2019 | Hardcover, fbg. | 96 S., engl.

Art.-Nr.: 210445
9,90 € *

Download (PDF)  |  Cover als JPEG


This text is an affirmation of the essential nature of our institution. It is certainly not the first time we have considered the principles of our university. This text is based on the many publications listed in the bibliography. It is a provisional, decidedly preliminary conclusion of all our previous reflections. This document is intended as a basis for designing our research and development as well as point of departure for future reflections and discussions about the nature of our institution. The text thus meets the requirements of the German Wissenschaftsrat (German Council of Science and Humanities) that every university must define its original concept of teaching in a statement of principles (Lehrverfassung). Although this text was written and published by the authors, the foundation for the ideas that inspired us to write it and all previous editions originates from everyone who works in, with and above all, at our university. Thus, we wish to directly thank all these people for their thoughts and actions. It is they who make our institute of higher education what it is: a reality with added value for society.


Eine Publikation der Steinbeis School of International Business and Entrepreneurship GmbH

Die Publikation ist auch auf Deutsch verfügbar.


Prof. Dr. Werner G. Faix ist Gründer, geschäftsführender Direktor und Gesellschafter der School of International Business and Entrepreneurship GmbH (SIBE) der Steinbeis-Hochschule Berlin. Seit 1999 hat er außerdem den Lehrstuhl für Unternehmens- und Personalführung an der SHB inne. Seine umfangreiche Publikations- und Vortragstätigkeit in den Bereichen Spurenanalytik, Halbleitertechnologie, Technologiemanagement, Unternehmensführung, Außenwirtschaft, Führungskräfteentwicklung, Entrepreneurship und Personale Entwicklung sind dabei hervorzuheben.
Prof. Dr. Stefanie Kisgen absolvierte an der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) berufsintegriert das Aufbaustudium zum MBA. Seit 2008 ist sie Direktorin des Steinbeis-Transferinstitutes (STI) International Management an der SIBE und damit als Programmleiterin verantwortlich für mehrere Studienprogramme. Seit 2015 ist sie geschäftsführende Direktorin und Gesellschafterin der School of International Business and Entrepreneurship GmbH (SIBE) der SHB und seit 2017 u.a. Gründerin der SIBE Scientific Projects GmbH. 
Dr. Jens Mergenthaler absolvierte berufsintegriert ein MBA-Studium an der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB). Er legte den Schwerpunkt seines Studiums auf eine fachübergreifende Erforschung der Themenkomplexe Innovation, Unternehmertum, Bildung und Persönlichkeit. Derzeit ist er an der School of International Business and Entrepreneurship GmbH (SIBE) als Referent für Lehre und Forschung sowie nebenberuflich als Lehrbeauftragter an Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen tätig.
// Stand: 12/2019