Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x
Menü
Artikel 6 von 48 Zurück zur Übersicht
Qualifications Framework Engineering and Management
Qualifications Framework Engineering and Management

International Council of Academic Departments in Engineering and Management (FFBT WI e. V.), German Association for Engineering

ISBN 978-3-95663-236-5 2021 | E-Book (PDF), fbg. |66 S., engl.

Art.-Nr.: 215974
0,00 € *

Blick ins Buch  |  Cover als JPEG


The Qualifications Framework for Engineering and Management serves as a set of guidelines and a quality assurance instrument. The framework establishes minimum standards that must be fulfilled in the framework of a degree program in Engineering and Management at both universities of applied sciences and universities in German-speaking countries. It is intended to provide orientation when conceptualizing and further developing the curriculum in these programs. The purpose of setting detailed minimum standards for the weighing of academic content serves to differentiate these programs from other similar academic programs. It is also intended to ensure that a completed degree in the interdisciplinary field of Engineering and Management is a prestigious seal of approval that offers graduates excellent career opportunities.

Der Qualifikationsrahmen Wirtschaftsingenieurwesen versteht sich als Leitfaden und Qualitätssicherungsinstrument. Er etabliert Mindeststandards, die im Rahmen eines Studiums des Wirtschaftsingenieurwesens an einer Hochschule oder Universität im deutschsprachigen Raum erfüllt sein müssen und soll Orientierung bei der Konzeption und Weiterentwicklung von Curricula geben. Die Festsetzung detaillierter Mindeststandards bei der Gewichtung der Studieninhalte dient als deutliche Abgrenzung gegenüber anderen Studienkonzepten und soll garantieren, dass ein Abschluss im interdisziplinären Wirtschaftsingenieurwesen ein renommiertes Gütesiegel ist, das den Absolventinnen und Absolventen beste Karriereperspektiven eröffnet.


Die Publikation ist auch auf Deutsch erhältlich.

Eine Publikation des Steinbeis-Transferzentrum Marketing, Logistik und Unternehmensführung an der Hochschule Pforzheim


Autoren: Prof. Dr. Daniel F. Abawi, Prof. Dr.-Ing. Volker Ahrens, Prof. Dr.-Ing. Rudolf Bäßler, Prof. Dr. Malte Brettel, Prof. Uwe Dittmann, Prof. Dr. Hermann Englberger, Prof. Dr.-Ing. Wolf-Christian Hildebrand, Prof. Dr.-Ing. Yvonne Leipnitz-Ponto, Prof. Dr.-Ing. Andreas Merchiers, Prof. (FH) Gunter Olsowski, Prof. Dr.-Ing. Dieter Pumpe, Prof. Alfred Schätter, Prof. Dr.-Ing. Burkhard Schmager, Prof. Dr. Christian Schuchardt, Prof. Dr. Christian von Hirschhausen, Prof. Dr. Matthias Werner, Prof. Dr.-Ing. Hartmut Zadek