600 Publikationen

Ein Grund zum Feiern: Seit 2004 hat die Steinbeis-Edition nun insgesamt 600 Publikationen veröffentlicht! Die STE bedankt sich herzlich bei allen Autor:innen und Leser:innen, die dies durch ihr Engagement erst…

Weiterlesen 600 Publikationen

Menschen lesen so viel wie nie

  • Beitrags-Kategorie:Schon gewusst?

Laut Bonner Buchhändlern lesen die Menschen momentan so viel wie nie. Ob das auch in Baden-Württemberg so ist? Seit dem 08. März können alle (neuen) Lesebegeisterten endlich wieder persönlich in…

Weiterlesen Menschen lesen so viel wie nie

Vom Manuskript zur Publikation – Part I

Der erste Schritt auf dem Weg zur Veröffentlichung des eigenen Buches ist natürlich das Schreiben des Manuskripts. Unter einem Manuskript versteht man die handschriftliche bzw. heute primär elektronisch erstellte Niederschrift…

Weiterlesen Vom Manuskript zur Publikation – Part I

Die STE bei Instagram

Social Media verändert die Medienwelt und damit auch, wie Verlage mit ihrem Publikum in Kontakt treten können. Die Steinbeis-Edition ist deshalb nun seit Anfang Januar neben Facebook und Twitter auch…

Weiterlesen Die STE bei Instagram

Über 50 gemeinsame Publikationen – Die Mediation

Vielfalt in der Mediation und außergerichtlichen Konfliktlösung zeichnet das Steinbeis Mediationszentrum nun schon seit über 15 Jahren aus. Ob grenzüberschreitende und interkulturelle Mediation, Kommunikation oder Recht – das weite Themenspektrum…

Weiterlesen Über 50 gemeinsame Publikationen – Die Mediation

Neuerscheinungen 2020

Die STE ist aus der Winterpause zurück und wünscht allen einen guten Start in das Jahr 2021! Trotz der vielen Hürden, die das vergangene Jahr gestellt hat, wurden in Zusammenarbeit…

Weiterlesen Neuerscheinungen 2020

Digitaler Bücher-Adventskalender

  • Beitrags-Kategorie:Schon gewusst?

In der Adventszeit gibt es stets viel zu entdecken – und zu lesen. Mit dem digitalen Adventskalender der MVB GmbH, des Buchjournal, Bücherscheck - der deutschlandweite Buchgutschein, VLB und VLB-TIX…

Weiterlesen Digitaler Bücher-Adventskalender

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten