Veröffentlichen in der Steinbeis-Edition

Sie sind Steinbeiser und möchten gerne ein Fachbuch, eine Studie, einen Tagungsband o. ä. veröffentlichen?
 Die Steinbeis-Edition publiziert als Verlag der Steinbeis-Stiftung das Expertenwissen aus dem Steinbeis-Verbund. Neben Einzel- und Reihentiteln im Fachbuchbereich veröffentlicht die STE auch Begleitpublikationen zu Tagungen und Veranstaltungen sowie Studien und Lehrbücher. Der Titel kann dabei sowohl in gedruckter als auch digitaler Version erscheinen.
 
Wir freuen uns über die Einreichung Ihres Manuskripts zur Veröffentlichungsprüfung.
Spielfiguren

Autorenübersicht

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung der STE-Autoren inklusive ihrer Kurzvita und der Verlinkung zu ihren
in der Steinbeis-Edition veröffentlichten Publikationen.

Autorenübersicht

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Es gibt 40 Namen in diesem Verzeichnis, die mit dem Buchstaben K beginnen.
Kalanovic, Daniel
... war am Buchprojekt „Microsystems in Medicine“ beteiligt. // Stand: 09/2006 → Publikationen


Kalbarczyk, Piotr
... arbeitet momentan an verwandten Themen zu nachhaltigkeitsorientierter Innovation und Innovationsimplementierung, Markteinführung und Internationalisierung. An der Steinbeis 2i ist der für die Unterstützung der Smart City Innovation Projects zuständig. // Stand: 07/2019 → Publikationen


Kalinowski, Dirk
... war am Buchprojekt „Photonics in Safety & Security“ beteiligt. // Stand: 02/2012 → Publikationen


Kappler, Daniela Simone
... studierte Betriebswirtschaft und Unternehmensführung (B.A.) und Business Management (M.A.) an der Hochschule Heilbronn sowie dem Dundalk Institute of Technology, Irland. Die Promotion von Dr. Daniela Simone Kappler erfolgte im Jahr 2017 an der Steinbeis-Hochschule Berlin. // Stand: 03/2018 → Publikationen


Katzmaier, Corinna
... ist Projektleiterin in der Zentrale der Steinbeis-Stiftung und bereits seit über 10 Jahren Mitarbeiterin von Professor Löhn. Corinna Katzmaier hat außerdem die Leitung des Steinbeis-Transfer-Institut „Selbstmanagement und Organisation“ der Steinbeis-Hochschule übernommen. // Stand: 2004 → Publikationen


Keck, Gerhard
... absolvierte ein Studium der Volkswirtschaftslehre und Soziologie an der Universität Stuttgart und schloss als Magister Artium ab, bevor er in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften zum Dr. rer. pol. promovierte. Seit 1994 ist er Projektleiter bei verschiedenen Steinbeis-Unternehmen. Von 1995 bis 2001 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Akademie für Technikfolgenabschätzung (Center of Technology Assessment). Seit 2004 ist Dr. Gerhard Keck Direktor an der Steinbeis-Hochschule Berlin. In der Vergangenheit war er Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Pforzheim (bis 1998), an der Donau-Universität Krems, Österreich (bis 2001) und an der Universität Stuttgart. Seit 1999 ist er Dozent und Studiengangsleiter für MA- und MBA-Programme (General Management) an der Steinbeis-Hochschule Berlin. Zusätzlich betreut er zahlreiche Beratungsprojekte zu Projektmanagement, Teamentwicklung und Führungskräfteentwicklung in mittelständischen Unternehmen. Seine Publikationen und Vortragstätigkeit betreffen die Bereiche "Kommunikations- und Konfliktlösungsansätze bei der Diskussion um Chancen und Risiken technischer Innovationen" sowie "Methodologische Aspekte der Risikoanalyse und Technikbewertung". // Stand: 09/2012 → Publikationen


Keim, Bernhard
... war am Buchprojekt „Einvernehmlich planen und bauen“ beteiligt. // Stand: 06/2015 → Publikationen


Kerres, Roman
...  ist seit 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Karlsruhe. Dort ist er Teil eines Forschungsprojektes zum Thema Innovation und Entrepreneurship. Roman Kerres war am Buchprojekt „Technik und Technische Bildung Bd. 3“ beteiligt. // Stand: 03/2021 → Publikationen


Kesten Erhart, Dilay
... ist Projektmanagerin im Bereich nachhaltige Energie und arbeitet seit 2013 als Schlüsselmitglied für internationale Kooperationsprojekte. Sie ist ausgebildete Architektin und hat ihren Abschluss in Architektur an der Technischen Universität Istanbul gemacht von einem Master of Science in Umweltkontrolle und Gebäudetechnik. Nach ihrem Abschluss wurde sie als Nachwuchsforscherin für das europäische Programm CITYNET des Marie-Curie-Erstausbildungsnetzwerks für nachhaltiges Energiemanagement ausgewählt. Sie forschte an der Fachhochschule Stuttgart am Zentrum für Nachhaltige Energietechnologie und promovierte im September 2012 in Bauwissenschaften. Sie ist Autorin mehrerer wissenschaftlicher Konferenzpublikationen und internationaler Fachzeitschriften. Dr. Dilay Kesten Erhart arbeitet derzeit als Projektleiter am Steinbeis-Europa-Zentrum, einer unabhängigen Wirtschaftseinheit innerhalb der Steinbeis-Stiftung. Sie arbeitet in EU-Projekten für intelligente Städte und Gemeinden wie CITyFiED und SmartEnCity. Seit September 2018 ist sie außerdem Dozentin im Masterstudiengang „Smart City Solutions“ an der Fachhochschule Stuttgart und hält Vorträge zum Thema „Optimiertes Fassadendesign - Energieeffizienz, Komfort und Tageslicht im urbanen Kontext“. // Stand: 08/2020 → Publikationen


Kiene, Ralf
... studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing und Supply Chain Management an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster sowie an der University of Sydney, Australien. Von 2006 bis 2010 war Dr. Ralf Kiene als wissenschaftlicher Mitarbeiter am SVI-Stiftungslehrstuhl für Marketing und Dialogmarketing an der Steinbeis-Hochschule Berlin tätig. Die Promotion erfolgte im Jahr 2010. // Stand: 05/2011 → Publikationen


Kisgen, Stefanie
... ist Junior-Professorin für Leadership an der Steinbeis-Hochschule Berlin, geschäftsführende Gesellschafterin der School of International Business and Entrepreneurship GmbH (SIBE) der Steinbeis-Hochschule Berlin sowie Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der SIBE Scientific Projects GmbH (SISP). Forschungsschwerpunkte von SIBE und SISP sind Leadership, Persönlichkeit und Innovation. Zuvor hatte sie im Anschluss an ihr Studium der Diplom-Regionalwissenschaften an der Universität Köln und Nanjing Normal University, China, ein berufsintegriertes Aufbaustudium zum Master of Business Administration an der SIBE der Steinbeis-Hochschule Berlin absolviert. Sie promovierte zudem berufsbegleitend zum Dr. phil. an der Ludwigs-Maximilians-Universität (LMU) München zu dem Thema „The Future of Business Leadership Education in Tertiary Education for Graduates“. Prof. Dr. Stefanie Kisgen ist Autorin mehrerer Publikationen, die insbesondere Themenbereiche des chinesischen und internationalen Rechts, Außenwirtschaft, internationales Management und Leadership in den Fokus rücken. // Stand: 04/2020 → Publikationen


Kläger, Steffen
... war am Buchprojekt „Twitter-Marketing – Wer mitmacht, gewinnt!“ beteiligt. // Stand: 08/2010 → Publikationen


Klärle, Martina
... war am Buchprojekt „DORF KOMM+“ beteiligt. → Publikationen


Klätte, Markus
... absolvierte nach seiner Lehre und Arbeit als Werkzeugmacher und Schlosser erfolgreich ein Studium der Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft in Halle und Minneapolis (U.S.A.). Von 2000 bis 2005 arbeitete er in verschiedenen Wirtschaftsunternehmen im Bereich Unternehmensberatung, Unternehmensfinanzierung und Projektmanagement. 2006 übernahm Dipl. -Kfm. Markus Klätte die Leitung des Steinbeis-Transferzentrums Ressourcen-Technologie und Management (R.T.M.) in Halle, gründete 2016 das Steinbeis-Innovationszentrum Ressourcen-Effizienz und leitet beide bis heute. Daneben ist er in der Entwicklung und im Management von FuE-Projekten tätig. // Stand: 12/2020 → Publikationen


Kleine, Jens
... ist seit 2004 Inhaber des Lehrstuhls für Finanzdienstleistungen an der Steinbeis-Hochschule Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Banking, Asset Management und Zahlungsverkehr. Vorher war Prof. Dr. Jens Kleine als Partner bei Mercer Oliver Wyman und als Mitglied der Geschäftsleitung bei Kienbaum Management Consultants tätig. Neben seiner Tätigkeit bei Mercer Oliver Wyman war er geschäftsführender Gesellschafter bei Fonds Consult Institutional Services GmbH und beschäftigte sich dort mit Investment-Consulting für institutionelle Anleger. // Stand: 09/2013 → Publikationen


Kleiser, Georg
… studierte Verfahrenstechnik am KIT Karlsruher Institute of Technology und promovierte in Ingenieurwissenschaften. Er war mehrere Jahre als Forschungsleiter bei der Deutschen Technischen Vereinigung für Gas und Wasser DVGW und in verschiedenen Führungspositionen bei VOITH tätig, das Produkte und Dienstleistungen auf den Märkten Energie, Zellstoff und Papier anbietet. Seit 2009 ist er Professor für industrielle Energiesysteme an der Fachhochschule Ulm. Seine wissenschaftliche Forschung befasst sich mit Energieeffizienz im Industriebereich mit einem besonderen Schwerpunkt auf Wärme- und Energierückgewinnung. Professor Dr.-Ing. Georg Kleiser ist Leiter des Steinbeis-Beratungszentrum Energieeffiziente Produktion und Mitglied des Steinbeis-Kompetenzzentrum Nachhaltige Energie – KNE, das die Beratungs- und Entwicklungsdienstleistungen der Branche im Bereich Energiesysteme erbringt. Er verwaltet Energierundtische, die den Informationsaustausch zwischen Energiemanagern verschiedener Branchen erleichtern. // Stand: 07/2018 → Publikationen


Klimek, Peter
... war am Buchprojekt „Future of biofuels and other alternative fuels in aviation“ beteiligt. // Stand: 06/2012 → Publikationen


Knapp, Felicitas
... hat ihr Bachelor-Studium „Journalismus und Public Relations“ an der Westfälischen Hochschule im Jahr 2012 abgeschlossen. Ihre Bachelor Thesis („Qualitätsgarantie für Logo-Design?“, Steinbeis-Edition 2016) wurde am Institut für Journalismus und Public Relations als beste des Jahrgangs mit dem Studienpreis 2012 der Westfälischen Hochschule gewürdigt. Im Anschluss an ihr nachfolgendes Volontariat im Bereich Öffentlichkeitsarbeit studierte sie an der Hochschule der Medien in Stuttgart „Elektronische Medien“ mit Schwerpunkt Unternehmenskommunikation. "Das Corporate Publishing der Zukunft" ist ein Teilergebnis ihrer Master Thesis. Felicitas Knapp war von 2014-2017 Werkstudentin in der Steinbeis-Edition im Bereich Grafik/Satz. // Stand: 12/2017 → Publikationen


Knaup, Daniel
... studierte nach zwei Berufsausbildungen Betriebswirtschaft in Offenburg sowie International Business Studies in Oulu / Finnland. Anschließend folgten mehrere Jahre Berufserfahrung in leitenden Funktionen, unter anderem als Leiter Business Improvement und als Consultant. Seit 2006 leitet Dr. Daniel Knaup innerhalb der Direktion des Bürgerspitals Basel den Bereich Qualitäts- und Riskmanagement. Von 2012–2017 erfolgte die Promotion in Wirtschaftswissenschaften an der Steinbeis-Hochschule Berlin. // Stand: 09/2017 → Publikationen


Koch, Claudia
... ist seit Abschluss ihres Studiums der Produktionstechnik an der FH Niederrhein, Mönchengladbach in verschiedenen Bereichen als Beraterin für Prozessoptimierung und als erfahrene Change Managerin tätig. Zwischen 2001 und 2009 war Claudia Koch Dozentin (Dipl.-Ing.) für „Prozessmanagement“ an der Steinbeis-Hochschule Berlin im Fachbereich Industrial BBA sowie Gastdozentin für „International Projectmanagement“ an der Hochschule Furtwangen. Bis heute nimmt sie stetig an Fortbildungen in Psychologie, Didaktik und Prozessoptimierungsmethoden teil, wobei sie 2014 ihr Zertifikat zum SteinbeisCertfiedConsultant erhielt. Zwischen 2012–2019 war Claudia Koch Leiterin des Steinbeis-Beratungszentrums Change Management in Freiburg, welches sich auf die Optimierung von Betriebsabläufen mit besonderem Augenmerk auf den Menschen, Begleitung bei Neuorientierungen in Lebens- und Entwicklungskrisen spezialisierte. // Stand: 04/2020 → Publikationen


Koch, Edmund
... war am Buchprojekt „5. Dresdner Medizintechnik Symposium“ beteiligt. // Stand: 12/2014 → Publikationen


Köglmayr, Hans-Georg
... ist als Professor für Logistik, Marketing und Qualitätsmanagement an der Hochschule Pforzheim tätig. Die Tätigkeitsschwerpunkte von Professor Dr. Hans-Georg Köglmayr liegen in den Bereichen Standpunktwahl, Beschaffung, Handel und Marketing-Konzepte sowie Aufbau und Gestaltung von Qualitätsmanagement-Systemen. // Stand: 07/2015 → Publikationen


Köhler, Günter
... ist Leiter des Steinbeis-Transferzentrums Produktions- und Fügetechnik. Unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. habil. Günter Köhler wurden mehrere Bände der Reihe "Kunst & Technik" herausgegeben. // Stand: 11/2009 → Publikationen


Kolb, Karin
... studierte an der European School of Business in Reutlingen und Reims internationale Betriebswirtschaft. Nach dem Studium arbeitete sie als Assistentin der Geschäftsführung im Immobilien- und Automobilzulieferer-Bereich und widmete sich dann einige Jahre ihren beiden Kindern. Kolb ist heute als Vertriebs- und Führungscoach tätig. Sie leitet Seminare in den Bereichen Vertriebsführung und Selbstmanagement, führt Einzel- und Teamcoachings durch und begleitet Veränderungsprozesse in Vertriebsorganisationen. // Stand: 04/2010 → Publikationen


Kolb, Peter
...  studierte internationale Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Personal und Marketing an der European School of Business in Reutlingen und Reims. Kolb arbeitete nach seinem Studium zwölf Jahre im Vertrieb für Investitionsprodukte und Dienstleistungen als Vertriebsbeauftragter, Account Manager und Geschäftsführer Vertrieb. Er hat 15 Jahre Erfahrung als Personalvermittler / Berater, davon sieben spezialisiert auf die Rekrutierung von Vertriebsmitarbeitern. Heute arbeitet Peter Kolb als Berater und Trainer in den Bereichen Vertriebs- und Führungsentwicklung. Er ist Geschäftsführer eines Beratungshauses zur Entwicklung von Vertriebseinheiten. // Stand: 04/2010 → Publikationen


Kolman, David
... war am Buchprojekt „Leitfaden zur erfolgreichen Nutzung und Verbreitung von Forschungsergebnissen“ beteiligt. // Stand: 06/2010 → Publikationen


Kopf, Eva
... ist Projektberaterin bei S2i. Sie besitzt einen Bachelor-Abschluss in Modernen Sprachen, Kultur und Betriebswirtschaftslehre von der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Ihren anschließenden Master im Bereich Kommunikation und internationales Marketing von der University of Surrey schloss sie mit besonderer Auszeichnung ab. Eva Kopf verfügt über mehr als 5 Jahre praktische Erfahrung in der internationalen Kommunikation und im Marketing im privaten sowie öffentlichen und akademischen Sektor. Momentan ist sie hauptsächlich an Projekten im Zusammenhang mit Kreislaufwirtschaft und Ressourceneffizienz beteiligt. Sie hat ein besonderes Interesse an Wissenschaftskommunikation und hat bereits zwei TEDx-Veranstaltungen am Karlsruher Institut für Technologie mitorganisiert. // Stand: 10/2020 → Publikationen


Kosack, Walter
... war etwa 20 Jahre lang im Schuldienst als Lehrer und Seminarschulrat tätig. Ab 1999 war er Professor an der PH Karlsruhe sowie Gastprofessor an der ULBRA (Canoas, Brasilien) im Jahre 2011. Seit 2013 ist er im Ruhestand. Prof. Dr. paed. habil. Walter Kosack war am Buchprojekt „Technik und Technische Bildung Bd. 3“ beteiligt. // Stand: 03/2021 → Publikationen


Kourti, Maria
... arbeitet als Senior Projektmanagerin für Umwelttechnologien und Innovationsmanagement bei der Steinbeis 2i GmbH. Sie entwirft, koordiniert und implementiert von Europa finanzierte Innovationsprojekte mit Schwerpunkt auf Ressourceneffizienz, Ökodesign, Kreislaufwirtschaft und offene Innovation. Sie unterstützt außerdem internationale Konsortien, um ihre Projektergebnisse zu identifizieren und zu nutzen und konsultiert Unternehmen, insbesondere KMU, einschließlich Start-ups und Scale-ups, mit individualisierten Beratungsformaten. // Stand: 10/2020 → Publikationen


Krabbe, Heiner
... Dipl.-Psych. Heiner Krabbe ist Mediator (BAFM), Psychologe, Psychotherapeut und Supervisor. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten zählen Wirtschaftsmediation, Mediation im Arbeits- und Organisationsbereich, gerichtsnahe Mediation und Familienmediation bei Firmennachfolge. Heiner Krabbe hat zahlreiche Fachtexte zum Thema Mediation veröffentlicht. Darüber hinaus ist er Inhaber einer Praxis für Psychotherapie und Leiter der Mediationswerkstatt Münster. Heiner Krabbe ist Mitglied im Redaktionsbeirat der Fachzeitschrift „Die Mediation“. // Stand: 01/2018 → Publikationen


Krause, Ulrich
... war am Buchprojekt „ESPRiT Final Report“ beteiligt. // Stand: 11/2010 → Publikationen


Krautbauer, Matthias
... hat von 2004 bis 2008 Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Bank-, Finanz- und Investitionswirtschaft an der Hochschule München studiert. Im Anschluss an das Diplomstudium war Dr. Matthias Krautbauer als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Research Center for Financial Services der Steinbeis-Hochschule Berlin tätig. Sein Tätigkeitsschwerpunkt lag auf den Bereichen Asset Management, Banking und Zahlungsverkehr, in welchen auch zahlreiche Publikationen erfolgten. Die Promotion folgte im Jahr 2015 an der Steinbeis-Hochschule Berlin. // Stand: 05/2015 → Publikationen


Kudernatsch, Markus
... studierte Medienwirtschaft an der TU Ilmenau und promovierte 2010 an der Universität Basel. Zuvor war Dr. Markus Kudernatsch als Dozent und wissenschaftlicher Mitarbeiter, zuletzt an der Steinbeis-Hochschule Berlin, tätig. Heute arbeitet er als Spezialist für Gesamtbanksteuerung, Risikocontrolling, insbesondere Kreditrisiko und Stresstesting. // Stand: 06/2014 → Publikationen


Kuhn-Fleuchaus, Christine
... ist Direktorin der AOK in Memmingen. Neben ihrem Beruf erwarb sie Kenntnisse in Management und Gesundheitswesen und im Bereich Kommunikation. Mit der dem Buch zugrundeliegenden Arbeit erlangte sie 2005 einen MBA in Gesundheits- und Sozialwesen an der Steinbeis-Hochschule Berlin. Christine Kuhn-Fleuchaus ist außerdem Dozentin an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt. // Stand: 06/2007 → Publikationen


Kummer, Holger
... war am Buchprojekt „Einvernehmlich planen und bauen“ beteiligt. // Stand: 06/2015 → Publikationen


Kunze, Samuel
... studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit den Schwerpunkten Marketing und Vertrieb an der Hochschule Ravensburg-Weingarten. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung arbeitet Samuel Kunze innerhalb der Firma Vetter Pharma-Fertigung GmbH & Co. KG als Leiter Process Excellence. Er ist verantwortlich für das Geschäftsprozessmanagement und für Prozessoptimierungen im gesamten Firmenverbund. Von 2013 bis 2020 erfolgte die Promotion in Wirtschaftswissenschaften an der Steinbeis-Hochschule. // Stand: 11/2020 → Publikationen


Küppers, Winfried
... hat im Bereich Vertrieb lange Jahre wissenschaftlich geforscht und gibt heute sein Wissen und seine Erfahrung als Politik- und Vorstandsberater gewinnbringend weiter. Seit 2016 unterstützt Winfried Küppers Steinbeis mit seiner Expertise und berät Mittelständler und Kleinbetriebe (KMU).2018 gründete er das Steinbeis-Beratungszentrum Vertriebsanalytik und leitet dieses bis heute. // Stand: 02/2021 → Publikationen


Kuppinger-Beck, Patricia
... war an den Buchprojekten „SCMT-K.I.S.S.-Methode“ und „Praxisleitfaden Selbstmotivation“ beteiligt. // Stand: 10/2012 → Publikationen


Kurz, Andreas
... studierte Wirtschaftsingenieurwesens (B.Sc.) an der Hochschule Pforzheim. Er ist Controller bei Daimler Financial Services AG und freiberuflicher Berater und Projektleiter im Steinbeis-Transferzentrum für Marketing, Logistik und Unternehmensführung an der Hochschule Pforzheim. Im Rahmen seiner Tätigkeit als Berater und Projektleiter bei Steinbeis erstellt Andreas Kurz maßgeschneiderte und kosteneffiziente Excel-Lösungen für den operativen Einsatz in Unternehmen. // Stand: 06/2013 → Publikationen


Kuttschreuter, Margôt
... war am Buchprojekt „iNTeg-Risk Conference 2011“ beteiligt. //Stand: 06/2010 → Publikationen