Veröffentlichen in der Steinbeis-Edition

Sie sind Steinbeiser und möchten gerne ein Fachbuch, eine Studie, einen Tagungsband o. ä. veröffentlichen?
 Die Steinbeis-Edition publiziert als Verlag der Steinbeis-Stiftung das Expertenwissen aus dem Steinbeis-Verbund. Neben Einzel- und Reihentiteln im Fachbuchbereich veröffentlicht die STE auch Begleitpublikationen zu Tagungen und Veranstaltungen sowie Studien und Lehrbücher. Der Titel kann dabei sowohl in gedruckter als auch digitaler Version erscheinen.
 
Wir freuen uns über die Einreichung Ihres Manuskripts zur Veröffentlichungsprüfung.
Spielfiguren

Autorenübersicht

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung der STE-Autoren inklusive ihrer Kurzvita und der Verlinkung zu ihren
in der Steinbeis-Edition veröffentlichten Publikationen.

Autorenübersicht

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Es gibt 23 Namen in diesem Verzeichnis, die mit dem Buchstaben R beginnen.
Raffelhüschen, Bernd
... war am Buchprojekt „Alternative Bewertungsmethoden im Lichte internationaler Immobilienmarktstrukturen“ beteiligt. // Stand: 05/2016 → Publikationen


Rahe, Detlef
... war am Buchprojekt „creating future 99-04“ beteiligt. // Stand: 05/2004 → Publikationen


Rammert, Werner
... war am Buchprojekt „Technik und Technische Bildung Bd. 3“ beteiligt. Prof. Dr. Werner Rammert (TU Berlin, Institut für Soziologie) ist Innovationsforscher, Experte für Künstliche Intelligenz und Pionier der Technik-Soziologie. Er begründete außerdem das interdisziplinäre DFG-Graduiertenkolleg „Innovationsgesellschaft heute“, die Jahrbuchreihe „Technik und Gesellschaft“ (Campus) und die Reihe „Technik, Körper und Gesellschaft“ (transcript). // Stand: 03/2021 → Publikationen


Recktenwald, Ralf
... ist Direktor eines internationalen Managementdienstleisters, Interim Manager und nebenberuflicher Dozent an der ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin. Seit vielen Jahren optimiert Ralf Recktenwald Sortimente und Unternehmen. Neben zahlreichen Projekten verantwortete er über zehn Jahre die Bereiche Sortimentsmanagement und Vertriebscontrolling in (M)DAXUnternehmen. // Stand: 09/2016 → Publikationen


Rehkugler, Heinz
... ist seit 2010 Professor für Immobilieninvestments an der Steinbeis-Hochschule. Zugleich ist er Mitglied der wissenschaftlichen Leitung der Deutschen Immobilien Akademie an der Universität Freiburg (DIA), des Center for Real Estate Studies (CRES) und der VWA Business School, beides Institute der Steinbeis-Hochschule. Nach seinem Studium der BWL und Assistenzzeit an der Universität München war Prof. Dr. Heinz Rehkugler Gesellschafter-Geschäftsführer einer Unternehmensberatungsgesellschaft und ab 1977 Professor für Finanzwirtschaft an den Universitäten Bremen und Bamberg. Von 1994 bis zu seiner Pensionierung im September 2009 war er dann Inhaber des Lehrstuhls für Finanzwirtschaft und Banken an der Universität Freiburg. Rehkugler ist durch zahlreiche Veröffentlichungen fachlich ausgewiesen. Seine Arbeitsschwerpunkte waren und sind die Analyse und Bewertung von Unternehmen, Finanzprodukten und Finanzmärkten sowie von direkten und indirekten Immobilienanlagen. // Stand: 11/2020 → Publikationen


Reichert, Sonja F.
... war am Buchprojekt „Werte. Bildung. Ethikkodex.“ beteiligt. // Stand: 07/2012 → Publikationen


Reimann, Meike
... ist Senior Projektmanagerin bei der Steinbeis 2i GmbH (S2i) und auf die Themen Informations- und Kommunikationstechnologien, Intelligente Produktion und Werkstoffe sowie Fabriken der Zukunft spezialisiert. Sie hat verschiedene Projekte in diesen Bereichen koordiniert (Road2CPS, Road4FAME, Road2SoS, Platforms4CPS) und nimmt derzeit an Projekten im Zusammenhang mit der „Digitalisierung der europäischen Industrieinitiative“ (Smart4Europe) teil. Neben dem interdisziplinären Projektmanagement und der interdisziplinären Koordination gehören zu ihren Interessen Verbreitungs- und Nutzungsaktivitäten, Technologietransfer, Vorausschau- und Innovationsaktivitäten, Roadmapping sowie technische und sozioökonomische Studien. Darüber hinaus ist Dr. Meike Reimann am Aufbau von Innovationskapazitäten in KMU beteiligt und unterstützt grenzüberschreitende Forschung und Technologietransfer. // Stand: 12/2018 → Publikationen


Renn, Ortwin
... ist Professsor für Umwelt und Techniksoziologie an der Universität Stuttgart. Außerdem ist Prof. Dr. Dr. h. c. Ortwin Renn Spezialist für interdisziplinäre Risikoforschung. // Stand: 06/2009 → Publikationen


Riegmann, Tobias
... studierte nach Abschluss seiner Lehre als Industriemechaniker Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Pforzheim. Dr. Tobias Riegmann ist aktuell im Strategiebereich eines führenden Automobilherstellers tätig. Zuvor arbeitete er dort als Doktorand und Trainee. Die Promotion erfolgte im Jahr 2012 an der Steinbeis-Hochschule Berlin. // Stand: 12/2012 → Publikationen


Rimsa, Michael
... ist selbständiger Berater, Trainer, systemischer Coach und Geschäftführer der EMCL – Entwicklung, Training, Coaching und Lernen, Assessed European Excellence Assessor (EFQM) der DGQ. Michael Rimsa ist außerdem als Dozent an der Steinbeis-Hochschule und als Lehrbeauftragter für Betriebswirtschaftslehre und Prozessmanagement an der Berufsakademie in Mannheim tätig. // Stand: 09/2010 → Publikationen


Ritter, Hans-Günter
... ist seit 2005 Geschäftsführer der Heraeus Metallhandelsgesellschaft mit globaler Verantwortung für den Edelmetallhandel an den vier Standorten Hanau, Hong Kong, Shanghai und New York. Davor bekleidete Hans-Günter Ritter bei Heraeus die Positionen als Goldhändler und später Chefhändler, mit erweiterter Verantwortung für alle Edelmetalle. Hans-Günter Ritter ist seit über 30 Jahren im Edelmetallhandel tätig. // Stand: 04/2013 → Publikationen


Ritz, Thomas
... studierte Informatik und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bonn. Im Anschluss arbeitete er zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter für die Universität Stuttgart und später für das Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO). Dort baute er maßgeblich das Fraunhofer IAO m-Lab – Demonstrationszentrum für mobile Unternehmenssoftware mit auf. 2003 promovierte Prof. Dr.-Ing. Thomas Ritz. 2004 wurde er an die FH Aachen berufen und lehrt seither im Masterstudiengang Information Systems Engineering sowie im internationalen Studiengang Communication and Multimedia Design. Das von Prof. Ritz geleitete Mobile Media and Communication Lab (m2c Lab) beschäftigt sich mit innovativen Fragestellungen rund um mobile und internetbasierte Informationssysteme. Seit 2012 leitet Thomas Ritz das Steinbeis-Transferzentrum für Usability und Innovative Interaktive Systeme zur Informationslogistik. // Stand: 06/2013 → Publikationen


Ritzel, Alexander
... studierte Betriebswirtschaft und Unternehmensführung (M.A.) an der Hochschule Heilbronn sowie International Business Management (M.Sc.) an der University of West London. Im Anschluss war Alexander Ritzel als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Konsum- und Investitionsgütermarketing von Prof. Dr. Rainer Schnauffer an der Hochschule Heilbronn tätig. Die Promotion erfolgte im Jahr 2017 durch die Steinbeis-Hochschule Berlin. // Stand: 12/2017 → Publikationen


Rohde-Liebenau, Björn
... gilt mit über 20 Jahren Berufserfahrung als Anwalt, Ombudsmann, Konzernsyndikus und Stabsjurist in der öffentlichen Verwaltung als einer der international profiliertesten Spezialisten für das Thema Whistleblowing. Kern des mit RCC Risk Communication Concepts verfolgten Ansatzes von Björn Rohde-Liebenau ist es, mit der Win-win-Orientierung des Mediators Unternehmen und Mitarbeiter im Dialog miteinander zu unterstützen. // Stand: 06/2012 → Publikationen


Rohde, Oliver
... war am Buchprojekt „NoGAP: Knowledge Community to Bridge the Gap Between Research, Innovation and Business Creation“ beteiligt. // Stand: 07/2016 → Publikationen


Rohr, Sylvia
... war von 2008 bis 2019 Geschäftsführerin der Graduate School of Excellence advanced Manufacturing Engineering an der Universität Stuttgart (GSaME), einer seit 2007 im Rahmen des Exzellenzwettbewerbs geförderten Einrichtung. Prof. Dr.-Ing. Sylvia Rohrs langjährige Forschungstätigkeit begann kurz nach ihrem Studium Maschinenbau und Werkstoffwissenschaften sowie ihrer Promotion auf dem Gebiet von supraleitenden Werkstoffen. Den Schwerpunkt ihrer Forschung legte sie dabei auf nationales und internationales Wissenschaftsmanagement sowie Technologietransfer. So übernahm sie zwischen 1995 und 2007 verschiedene Funktionen bei der Steinbeis Stiftung für Wirtschaftsförderung StW in Stuttgart, u.a. als Leiterin des internationalen Netzwerkes von Steinbeis Transferzentren und -unternehmen, als stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Steinbeis-Stiftung und Teil der Geschäftsführung der Steinbeis GmbH & Co. KG sowie der Steinbeis Forschungszentren GmbH. Zusätzlich hatte sie von 1999 bis 2007 die hauptamtliche Professur für Technologiemanagement an der Steinbeis-Hochschule Berlin und die Leitung des Instituts für Technologie und Innovation inne. Sylvia Rohr ist anerkannte Expertin im Bereich Wissens- und Technologietransfer, Innovation und Forschung. Neben zahlreichen Vorträgen und Veröffentlichungen, weist sie auch Mitgliedschaften in diversen Arbeitskreisen und Gremien an der Schnittstelle Wirtschaft – Wissenschaft auf Landes- und Bundesebene und in Hochschulräten auf. Zuletzt war sie als Vorsitzende des Hochschulrates der HS Zittau/Görlitz aktiv. // Stand: 2020 → Publikationen


Rominger, Bettina
... war am Buchprojekt „Werte. Bildung. Ethikkodex.“ beteiligt. // Stand: 07/2012 → Publikationen


Rompf, Manfred
... war am Buchprojekt „Das Krankenhaus der Zukunft ist ein Gesundheitsunternehmen“ beteiligt. // Stand: 06/2005 → Publikationen


Roth, Clémentine
... arbeitet seit 2018 als Projektmanagerin für die Steinbeis 2i GmbH mit Schwerpunkt Regionalentwicklung und strukturelle Entwicklung. Sie hat einen Master-Abschluss in angloamerikanischer Zivilisation und in europäischer Politik sowie einen Doktortitel in Politikwissenschaften von der Universität Bremen. Vor ihrer Promotion arbeitete sie zwei Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutsch-Französischen Institut in Ludwigsburg, wo sie im Projektmanagement Erfahrungen sammelte. // Stand: 10/2020 → Publikationen


Roth, Jens-Jochen
... ist Leiter des Steinbeis-Innovationszentrums Logistik und Nachhaltigkeit in Sinsheim. // Stand: 05/2012 → Publikationen


Rückriegel, Carsten
... war an den Buchprojekten „Road2CPS“ und „Strategic Research & Innovation Roadmap and Business Opportunities for ICT in Manufacturing“ beteiligt. // Stand: 02/2017 → Publikationen


Rygl, David
... war am Buchprojekt „Management von Wachstum und Globalisierung - Bd. 6“ beteiligt. // Stand: 08/2018 → Publikationen


Rzondkowski, Hans
... war am Buchprojekt „Einvernehmlich planen und bauen“ beteiligt. // Stand: 06/2015 → Publikationen