Veröffentlichen in der Steinbeis-Edition

Sie sind Steinbeiser und möchten gerne ein Fachbuch, eine Studie, einen Tagungsband o. ä. veröffentlichen?
 Die Steinbeis-Edition publiziert als Verlag der Steinbeis-Stiftung das Expertenwissen aus dem Steinbeis-Verbund. Neben Einzel- und Reihentiteln im Fachbuchbereich veröffentlicht die STE auch Begleitpublikationen zu Tagungen und Veranstaltungen sowie Studien und Lehrbücher. Der Titel kann dabei sowohl in gedruckter als auch digitaler Version erscheinen.
 
Wir freuen uns über die Einreichung Ihres Manuskripts zur Veröffentlichungsprüfung.
Spielfiguren

Autorenübersicht

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung der STE-Autoren inklusive ihrer Kurzvita und der Verlinkung zu ihren
in der Steinbeis-Edition veröffentlichten Publikationen.

Autorenübersicht

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Es gibt 11 Namen in diesem Verzeichnis, die mit dem Buchstaben P beginnen.
Pfähler, Kathrin
... ist seit Mai 2017 Doktorandin der Graduate School of Excellence advanced Manufacturing Engineering (GSaME) der Universität Stuttgart in der Kooperation mit dem Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik 1 und promoviert zum Thema Geschäftsmodelle und Informationsmanagement für die Ersatzteilversorgung im Kontext von Additive Manufacturing. Zuvor studierte Kathrin Pfähler technisch orientierte BWL (B.Sc. und M.Sc.) an der Universität Stuttgart und schloss das Studium 2017 ab. // Stand: 08/2018 → Publikationen


Pfalzer, Markus
... studierte Wirtschaftswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Seit seiner Ausbildung zum Industriekaufmann ist er in der chronisch margenschwachen Baubranche in verschiedenen Führungsfunktionen tätig. In dieser Zeit zeichnete Dr. Markus Pfalzer unter anderem für erfolgreiche Geschäftsbereichs-Turnarounds und Unternehmenssanierungen verantwortlich. Seine Promotion erfolgte berufsbegleitend an der Steinbeis-Hochschule Berlin im Jahr 2015. // Stand: 06/2015 → Publikationen


Pfeiffer, Max
... leitet das Ferdinand-Steinbeis-Institut in der Steinbeis-Stiftung für Wirtschaftsförderung, Stuttgart, welches sich mit der Koordination und Erstellung wissenschaftlicher Studien beschäftigt. Des Weiteren ist Max Pfeiffer Promovend an der Steinbeis-Hochschule Berlin. // Stand: 12/2009 → Publikationen


Pfenning, Uwe
... war am Buchprojekt „Technik und Technische Bildung Bd. 3“ beteiligt. Prof. Dr. Uwe Pfenning ist seit 2017 als Hon.-Professor an der Universität Stuttgart tätig. Bis dahin arbeitete er am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) mit verschiedenen Schwerpunkten, wie soziale Netzwerke und Meinungsführerschaft, Bürgerbeteiligung bei der Energiewende und in der politischen Praxis und MINT-Bildungsinitiativen. // Stand: 03/2021 → Publikationen


Pfützenreuter, Judith
... war am Buchprojekt „Mediation in cross-border succession conflicts and the effects of the EU Succession Regulation - Research Report“ beteiligt. // Stand: 07/2019 → Publikationen


Philpott, Elly
... war am Buchprojekt „Leitfaden zur erfolgreichen Nutzung und Verbreitung von Forschungsergebnissen“ beteiligt. // Stand: 06/2010 → Publikationen


Plate, Christian W.
... studierte Energie- und Versorgungstechnik an der Technischen Fachhochschule Berlin. Im Anschluss daran arbeitete er sieben Jahre als Projektleiter in einem Ingenieurbüro für Technische Gebäudeausrüstung. In dieser Zeit studierte er Wirtschaftsingenieurwesen im Rahmen eines berufsbegleitenden Abendaufbaustudiums. Nach Abschluss des Studiums wechselte Christian W. Plate in die Interne Revision eines Energieversorgungsunternehmens. Nach weiteren vier Jahren startete er ein berufsbegleitendes Studium zum Master of Business Administration (MBA) in der Spezialisierung Governance, Risk, Compliance & Fraud Management an der School of Governance, Risk & Compliance der Steinbeis-Hochschule Berlin. Er schloss das Studium in 2009 erfolgreich ab und erwarb zusätzlich das Zertifikat Compliance Consultant. Aktuell führt er vor allem komplexe Prüfungs- und Beratungsleistungen in verschiedensten Bereichen eines Konzernunternehmens durch. Darüber hinaus berät er die Unternehmensleitung in Fragen der weiteren Verbesserung und Professionalisierung der Compliance-Organisation. // Stand: 11/2010 → Publikationen


Pohl, Martin
... ist für die ENVERUM Ingenieurgesellschaft für Energie- und Umweltverfahrenstechnik mbH tätig. Dr.-Ing. Martin Pohl war am Buchprojekt „Evaluierung unter Realbedingungen von thermisch-chemischen Depolymerisationstechnologien (Zersetzungsverfahren) zur Verwertung von Kunststoffabfällen“ beteiligt. // Stand: 12/2020 → Publikationen


Pooch, Carolin
... war am Buchprojekt „Erfolgshonorare für Rechtsanwälte“ beteiligt. // Stand: 11/2008 → Publikationen


Preusse, Sabine
... ist am Steinbeis-Europa-Zentrum Karlsruhe tätig. Dr. Sabine Preusse war an dem vom Steinbeis-Europa-Zentrum (SEZ) unterstützten Projekt „Interkulturelles Forschungsmanagement“ beteiligt. Ziel des Projekts war es einen ersten Einblick in die Projektarbeit mit internationaler Beteiligung zu vermitteln. Stand: 11/2008 → Publikationen


Püchner, Petra
... begann 1995 nach ihrer Promotion am Steinbeis-Europa-Zentrum (SEZ) als Innovationsberaterin für Unternehmen und Hochschulen zu arbeiten. 2016 übernahm sie mit ihrem Kollegen Dr. rer. nat. Jonathan Loeffler die Geschäftsleitung der Steinbeis 2i GmbH, in welche die Projekte und Mitarbeitenden des SEZ überführt wurden. In den vergangenen 20 Jahren hat Dr.-Ing. Petra Püchner zahlreiche europäische Projekte im Bereich Innovation und Technologietransfer für den Mittelstand koordiniert und ist derzeit Expertin bei der EU für Energieforschung und für Genderaspekte in der Forschung. // Stand: 07/2017 → Publikationen